Zeugenaufruf

von

Vandalismus und Sachbeschädigung am Schulstandort Martinshöhe

Wer kann Hinweise auf den / die Täter geben?

Im Tatzeitraum (Mittwoch, 17.02.2021, 16.30 Uhr – Donnerstag, 18.02.2021, 07.00 Uhr) wurde an unserem Schulstandort Martinshöhe, Schulstraße 18 in 66894 Martinshöhe, am Hauptgebäude die Glasscheibe einer Fluchttür mit einem großen Stein beworfen, so dass das Sicherheitsglas zerstört wurde. Das Wurfgeschoss konnte direkt an der Tür aufgefunden werden. Ferner wurden Glasscheiben mit einem spitzen Gegenstand mutwillig verkratzt.

Der verursachte Schaden beträgt schätzungsweise 1000 € und mehr.

Bereits vor 2 Wochen wurde im Tatzeitraum (Mittwoch, 03.02.2021, 16.30 Uhr – Donnerstag, 04.02.2021, 07.00 Uhr) ein Schild in der Pausenhalle beschädigt, ebenso war der komplette Schulhof voller Glasscherben.

Wer hat etwas beobachtet und kann Hinweise auf den oder die Täter geben?

Wir weisen darauf hin, dass jegliche Sachbeschädigung bei der Polizei zur Anzeige gebracht wird.

Sachdienliche Hinweise zu den o.g. Taten geben Sie bitte direkt an die Polizeiinspektion Landstuhl (Tel. 06371 92290) weiter oder auch an die Schulleitung.

Zurück