Sturmwarnung

von

Sturmwarnung für den 17.02.2022

Angesichts der aktuellen Sturmwarnung für die kommenden Tage informiert das Bildungsministerium über die mögliche Vorgehensweise für Eltern:

Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden grundsätzlich die Erziehungsberechtigten am Morgen, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist.

Sollten Sie zu der Entscheidung kommen, die Situation ist zu gefährlich, so muss die Schule über das Fernbleiben umgehend benachrichtigt werden.

Da die Sicherheit immer vorgeht, sollten sich Eltern ständig über die aktuellen Straßen- und Witterungsverhältnisse erkundigen und dann abwägend entscheiden.

Ab Warnstufe 3 erhalten Sie vom Landkreis Kaiserslautern auch Warnmeldungen über die Apps "Nina" und Katwarn".

Bitte beachten: Je nach Lage ist auch mit massiven Einschränkungen bei der Schülerbeförderung (ÖPNV) zu rechnen. Bitte informieren Sie sich, ob die Busse planmäßig fahren.

Unsere Schule ist am Donnerstag (17.02.2022) und am Freitag (18.02.2022) an beiden Schulstandorten normal besetzt, d.h. Regelbetrieb / planmäßiger Unterrichtsbetrieb einschließlich der Ganztagsschule sind vorgesehen.

Zurück